RONDO 3
CI Audioprozessor

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zur Handhabung und Wartung Ihres RONDO 3 Audioprozessors.

Blinkmuster

Status

EIN Leuchtanzeige

Bedeutung
EIN Leuchtanzeige
Bemerkung
Wird der Knopf in der Mitte des Prozessors gedrückt, leuchtet die weiße Leuchtanzeige langsam auf.


AUS Leuchtanzeige

Bedeutung
AUS Leuchtanzeige
Bemerkung
Wird der Knopf in der Mitte des Prozessors gedrückt, erlischt die weiße Leuchtanzeige langsam.


Programm 1 bis 4 gewählt

Bedeutung
Programm 1 bis 4 gewählt
Bemerkung
Das blaue Blinken zeigt an, welches Programm aktiv ist (z.B. nach dem Einschalten des Prozessors oder nach einem Programmwechsel).


FineTuner Echo Befehl erhalten und akzeptiert

Bedeutung
FineTuner Echo Befehl erhalten und akzeptiert

Flugmodus aktiviert

Flugmodus erfolgreich aktiviert

Bedeutung
Flugmodus erfolgreich aktiviert

Ladeanzeige

Audioprozessor wird geladen

Bedeutung
Audioprozessor wird geladen

Link Monitoring Funktion

Frühere Implantatgeneration erkannt

Bedeutung
Wenn ein Audioprozessor angebracht wurde, der für ein früheres Implantat (z. B. C40+, C40) programmiert ist: Funktionsfähigkeit des Audioprozessors wird angezeigt.
Bemerkung
Gilt nur für frühere Implantate (z. B. C40, C40+)


Neue Implantatgeneration erkannt

Bedeutung
Wenn ein Audioprozessor angebracht wurde, der für ein Implantat neuerer Generation programmiert ist: richtiges Implantat erkannt. Funktionsfähigkeit des Audioprozessors und Implantats wird angezeigt.
Bemerkung
Gilt nur für PULSAR, SONATA, CONCERTO, SYNCHRONY und neuere Implantate.


Optionale optische Anzeige

Bedeutung
Optionale Anzeige der aktivierten Link Monitoring Funktion. Diese Überprüfung wird wiederholt, sobald der Audioprozessor relativ zum Implantat bewegt wird.
Bemerkung
Diese Anzeige kann von Ihrem Audiologen aktiviert werden.


Fehler

Bedeutung
Zwischen Audioprozessor und Implantat besteht keine Verbindung.
Maßnahme
Bringen Sie den Audioprozessor exakt über dem Implantat an.
Bemerkung
Sollte das Blinken nicht aufhören, wenden Sie sich an Ihre Klinik, Ihren Audiologen oder MED‑EL. Der Audioprozessor schaltet sich nach 5 Minuten automatisch aus (keine Stimulation). Ihr Audiologe kann diese automatische Abschaltung deaktivieren.


Bedeutung
Audioprozessor ist über dem falschen Implantat positioniert (beidseitig implantierte Nutzer).
Maßnahme
Bringen Sie den Audioprozessor über dem richtigen Implantat an.
Bemerkung
Sollte das Blinken nicht aufhören, wenden Sie sich an Ihre Klinik, Ihren Audiologen oder MED‑EL. Der Audioprozessor schaltet sich nach 5 Minuten automatisch aus (keine Stimulation). Ihr Audiologe kann diese automatische Abschaltung deaktivieren.


Bedeutung
Audioprozessor hat sich aufgrund eines leeren Akkus ausgeschaltet (sofern der Akkustand noch zum Betrieb des Audioprozessors ausreicht).


Bedeutung
Der Audioprozessor befindet sich im Mikrofonmodus.
Maßnahme
Schalten Sie den Audioprozessor aus und wieder ein.

Book-Icon

Im RONDO 3 Benutzerhandbuch finden Sie weitere Informationen.