Zuverlässiges Hören: MED-EL Cochlea-Implantate

Unser Gehör eröffnet uns Zugänge zu den schönsten Momenten im Leben. Wir möchten Menschen mit Hörverlust ermöglichen, all die wundervollen Momente Tag für Tag zu erleben.

Zuverlässigkeit

360° Sicherheit und Zuverlässigkeit

Seit den Anfängen von MED-EL stehen bei der Entwicklung unserer Cochlea-Implantate Zuverlässigkeit und Sicherheit an vorderster Stelle. Uns geht es nicht allein darum, unsere Cochlea-Implantate und Audioprozessoren technisch so zuverlässig wie möglich zu machen. Das Elektrodendesign, die Sicherheit der elektrischen Stimulation und die MRT-Tauglichkeit der Implantate* sind ebenso Teil unseres umfassenden 360°-Verständnisses von Cochlea-Implantat-Zuverlässigkeit. Erst die Kombination all dieser Aspekte macht zuverlässiges, sicheres Hören möglich.

Unsere Nutzer*innen legen ihr Vertrauen in unsere Hände. Sie verlassen sich darauf, dass Sie mit uns jeden Tag hören können, was sie lieben. Deshalb setzen wir alles daran, zuverlässige Cochlea-Implantate zu erzeugen, welche die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards auf dem Markt erfüllen.

360 Sicherheit und Zuverlässigkeit

Unser umfassender 360°-Ansatz für Cochlea-Implantat-Sicherheit und Zuverlässigkeit stützt sich auf folgende fünf Kernbereiche:

Implantat-Zuverlässigkeit
Die Aussagen über die Zuverlässigkeit unserer Implantate basieren sowohl auf Hersteller-Daten als auch auf Daten, die von Kliniken im Rahmen von Peer-Review-Publikationen angegeben wurden.
Sicherheit der Elektroden
Elektroden sollen die sensiblen Strukturen in der Cochlea schützen und gleichzeitig möglichst umfassend und effektiv stimulieren.
Sichere Stimulation
Die elektrische Stimulation der Cochlea muss sicher vonstatten gehen und schädigenden Gleichstrom verhindern.
MRT-Sicherheit*
Moderne Cochlea-Implantate ermöglichen MRT-Untersuchungen ohne chirurgische Magnetentnahme** und ohne Hörunterbrechung.
Audioprozessor-Zuverlässigkeit
Die Angaben zur Audioprozessor-Zuverlässigkeit schließen Daten zur Reparaturhäufigkeit sowie zum Halt des Audioprozessors am Kopf mit ein.
Zuverlässigkeit

Führend bei der Zuverlässigkeit von Cochlea-Implantaten

Alle MED-EL Titan-Implantate der neuesten Generation weisen eine kumulative Produkt-Überlebensrate von mehr als 99 % auf. Kein anderer Cochlea-Implantat-Hersteller erreicht eine derart hohe Zuverlässigkeit.[ft][ft][ft]

Es ist kein Zufall, dass sich unsere Cochlea-Implantate durch herausragende Zuverlässigkeit auszeichnen. Es ist vielmehr das Ergebnis gewissenhafter Kontrollen und der sorgfältigen Handarbeit jener Fachleute, die in unserer modernen Produktionsstätte arbeiten. Im Gegensatz zu anderen CI-Herstellern lagern wir die Fertigung unserer Produkte nicht nach Übersee aus, sondern erzeugen jedes einzelne unserer Implantate an unserem Firmensitz in Österreich – und das schon seit mehr als 30 Jahren. So stellen wir sicher, dass unsere Produkte den höchsten europäischen Qualitätsansprüchen und technischen Standards gerecht werden.

Wir haben ein Auge fürs Detail – vom durchdachten Design über die hochqualitative Fertigung und die strengen Tests bis hin zum umfassenden technischen Service. Dank optimierter Abläufe, hochwertigster Materialien und strenger Qualitätskontrollen können wir voller Überzeugung sagen, dass MED-EL Cochlea-Implantate die höchsten Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen. Die Daten bestätigen das in beeindruckender Weise.
Zuverlässigkeit

Zuverlässiges Hören dank bewährtem Design

Lesen Sie hier, warum MED-EL führend bei der Cochlea-Implantat-Zuverlässigkeit ist.

Der Wert eines zuverlässigen Implantats

Die Entscheidung für ein Cochlea-Implantat ist eine Entscheidung fürs ganze Leben. Und auf ein MED-EL Cochlea-Implantat können Sie sich langfristig verlassen. Eine hohe Implantat-Zuverlässigkeit reduziert das Risiko zusätzlicher Operationen und erhöht die Zufriedenheit.

Die kumulative Überlebensrate (CSR, Cumulative Survival Rate) zeigt an, wie zuverlässig ein bestimmtes Produkt im zeitlichen Verlauf ist. Eine Rate von 99 % in 7 Jahren bedeutet z. B., dass die Wahrscheinlichkeit, von Ihrem Cochlea-Implantat auch nach 7 Jahren noch zu profitieren, bei 99 % liegt.

Zuverlässigkeit
Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit der MED-EL Cochlea-Implantate

Der MED-EL Zuverlässigkeitsbericht entspricht den Vorgaben des Internationalen ISO-Standards 5841-2:2014[ft] und den Richtlinien nach dem „European Consensus on Cochlear Implant Failures and Explantations“.[ft]

Fasst man alle Daten unserer Titan-Implantate der neuesten Generation seit 2006 zusammen, kommt man auf eine kumulative Überlebensrate von mehr als 99 %. Damit ist MED-EL bei der Cochlea-Implantat-Zuverlässigkeit klar führend.[ft][ft][ft]

MED-EL, Stand der Daten: 1. Juli 2022.

Zuverlässigkeit

Zuverlässige Cochlea-Implantate

SYNCHRONY 2 hat eine der besten Cochlea-Implantat Zuverlässigkeitsraten auf dem Markt, mit einer Gesamt-CSR von 99,97 % innerhalb von 3 Jahren.[ft][ft][ft]

99,97 %CSR innerhalb von 3 Jahren

Umfassend und langfristig

Wir wissen, dass die Daten zur Zuverlässigkeit, die Hersteller zur Verfügung stellen, nicht immer ein vollständiges Bild zeichnen. Daher ist es uns wichtig, auch unabhängige Daten von Kliniken in die Statistiken miteinzubeziehen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie, die sich auf Daten von Kliniken stützt, kam zu dem Ergebnis, dass die Cochlea-Implantate von MED-EL über einen Zeitraum von 5 Jahren eine höhere kumulative Überlebensrate aufweisen als die Produkte unserer Mitbewerber.[ft] Laut dieser Studie ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach mehr als 5 Jahren immer noch von Ihrem Cochlea-Implantat profitieren, mit einem MED-EL Cochlea-Implantat am höchsten.

Zuverlässigkeit

Ein taubes Ohr ist kein totes Ohr

Die Cochlea ist ein Organ mit extrem sensiblen Strukturen. Es ist wichtig, die natürliche Funktion der Cochlea zu erhalten, da Menschen mit Hörverlust häufig über ein Resthörvermögen verfügen. Das Restgehör zu schützen ist von großer Bedeutung, da es in der Zukunft neue technologische Entwicklungen geben kann, die sich dies zunutze machen.

Unsere Mitbewerber verwenden oft steife, gerade oder gebogene, Elektrodenträger, mit denen das Risiko das Restgehör zu verlieren deutlich höher ist.[ft][ft][ft][ft][ft][ft][ft] Im Gegensatz dazu sind die Elektrodenträger von MED-EL weich und flexibel. Das ermöglicht dem Chirurgen bei der Operation die Elektrodenträger vorsichtig in die Cochlea einzuführen, sodass deren sensible Strukturen geschont werden und das Restgehör erhalten bleibt.[ft][ft][ft][ft][ft][ft][ft][ft]

Zuverlässigkeit

Sichere Stimulation

Die sichere Stimulation der Cochlea ist Basis einer hohen langfristigen Cochlea-Implantat-Zuverlässigkeit. Unsere Cochlea-Implantate verfügen über Sicherheitskondensatoren, welche die Cochlea vor Gleichstrom schützen. Dieser könnte andernfalls das Nervengewebe schädigen.[ft][ft]

Im Gegensatz zu anderen Cochlea-Implantat-Herstellern verbaut MED-EL unabhängige Sicherheitskondensatoren für jeden einzelnen Elektrodenkanal. Sie sorgen für eine sichere, schnelle und präzise Stimulation, die auch noch in vielen Jahren in der Lage sein wird, eine hochmoderne Klangverarbeitung zu liefern.[ft][ft]

Zuverlässigkeit

MRTs mit Cochlea-Implantat

Nahezu jeder Mensch wird in den nächsten 10 Jahren ein MRT benötigen. Aus diesem Grund sind wir davon überzeugt, dass jedes einzelne Hörimplantat sichere MRT-Untersuchungen ermöglichen muss. MED-EL hat das weltweit erste Cochlea-Implantat entwickelt, das MRT-Untersuchungen mit 1,5 und 3,0 Tesla erlaubt und gleichzeitig ein Maximum an Sicherheit, Komfort und Zuverlässigkeit bietet.

Mit Implantaten anderer Hersteller kann es notwendig sein, den Implantatmagneten vor dem MRT-Scan chirurgisch zu entfernen. Andernfalls kann es bei solchen Cochlea-Implantaten während der MRT-Untersuchung zu Schmerzen, einem unangenehmen Ziehen am Implantat und im schlimmsten Fall sogar zu dessen Beschädigung kommen.*[ft] [ft]

Das SYNCHRONY 2 Cochlea-Implantat ermöglicht MRTs ohne Operation** und ohne Hörunterbrechung. Mit unseren Implantaten wissen Sie, dass Sie für alle Lebenslagen bestens gerüstet sind.

easyMRT
Weißer Diamant

Großartig geschützt. Mit Garantie.

Auf Basis unserer langjährigen positiven Erfahrung mit Cochlea-Implantaten im MRT gewähren wir als einziger Hörimplantat-Hersteller eine lebenslange MRT-Garantie. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall einer Beschädigung des Cochlea-Implantats während eines MRT-Scans bieten wir vollständigen Ersatz.

Diese lebenslange MRT-Garantie gilt für alle MED-EL Cochlea-Implantate, die 1994 oder später implantiert wurden. Blicken Sie künftigen MRT-Scans gelassen entgegen.

Zuverlässiges Hören im Alltag

Wir produzieren nicht nur äußerst zuverlässige Cochlea-Implantate, auch unsere Audioprozessoren werden so entwickelt, dass Sie sich auf sie verlassen können. Um mit Ihrem Implantat hören zu können, benötigen Sie einen Audioprozessor, der außen am Kopf getragen wird. Nur mit einem Audioprozessor, der zuverlässiges Hören bietet, können Sie Ihren Alltag ohne Einschränkungen bestreiten.

Zuverlässigkeit

Zuverlässige Audioprozessoren

Die neueste Generation unserer Audioprozessoren kann nachweislich eine herausragende Zuverlässigkeit vorweisen. Die durchschnittliche monatliche Reparaturrate[ft] aller unserer Audioprozessoren ist in der Tat sehr niedrig.[ft]

Wie ist diese Zahl zu verstehen? Eine monatliche Reparaturrate von 0,32 % bedeutet, dass im Beobachtungszeitraum von 10.000 weltweit verkauften Audioprozessoren pro Monat durchschnittlich 32 Exemplare zur Reparatur eingeschickt wurden.

Noch besserer Halt

Ein fester und sicherer Halt des Audioprozessors ist sehr wichtig, auch wenn dieser Aspekt oft wenig Beachtung findet. Der einzigartige S-Vector Magnet von MED-EL ist 25 % stärker, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Audioprozessor auch beim Sport, beim Schwimmen oder bei plötzlichen Bewegungen des Kopfes sicher an seinem Platz bleibt.

S-Vector Magnet-Technologie
Zuverlässigkeit

Vertrauen – ein hohes Gut

Seit dem ersten Tag wird MED-EL von unseren beiden Firmengründern geleitet, die das moderne mikroelektronische Mehrkanal-Cochlea-Implantat erfanden. Wir sehen unsere Mission darin, Hörverlust als Barriere für Kommunikation und Lebensqualität zu überwinden.

Für uns ist Zuverlässigkeit nicht nur eine Prozentzahl in einem Bilanzbericht für Investoren. Unsere Nutzer*innen sind Menschen, keine Zahlen. Wir wissen, dass alle, die sich für MED-EL entscheiden, ihr Vertrauen in unsere Hände legen. Deshalb stellen wir sicher, dass wir immer für Sie da sind.

* MED-EL Cochlea-Implantate seit 1994 sind bedingt MR-sicher, somit können sich CI-Nutzer sicher einer MRT-Untersuchung unterziehen, sofern die Voraussetzungen gemäß dem Handbuch für medizinische Behandlungen bei MED-EL CI/ABI Systemen eingehalten werden.
** Ausgenommen bei diagnostischer Notwendigkeit.


Kontakt

Sie hätten gerne mehr Informationen über unsere Hörlösungen? Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt ausfüllen