SONNET
CI und EAS Audioprozessor

In diesen Anleitungen finden Sie alle notwendigen Abläufe zur Handhabung und Wartung Ihres SONNET oder SONNET EAS Audioprozessors.

ActiveWear

Überblick

ActiveWear ist die ideale Tragevariante für energiegeladene Kinder und aktive Erwachsene. Mit ActiveWear wird nur das leichte SONNET Prozessorteil hinter dem Ohr getragen. Das Batterieteil wird hingegen an der Kleidung befestigt. Das macht den SONNET nicht nur unglaublich angenehm zu tragen, sondern verhindert auch, dass er bei unerwarteten Stößen zu Boden fällt.

Sonnet-ActiveWear-Overview
1

SONNET ActiveWear Batterieteilanschluss

2

ActiveWear Verbindungsstecker & Steckerhülse

3

Halteklipp

Zusammensetzen

Sonnet-ActiveWear-Attach
1

Schließen Sie den ActiveWear Verbindungsstecker an das Prozessorteil an. Zum Entfernen drücken Sie den Hebel am Batterieteil und ziehen Sie den Stecker ab.

!

Vergewissern Sie sich, dass das Prozessorteil richtig mit dem Rahmen verbunden ist.

Sonnet-ActiveWear-Close
2

Schieben Sie die Steckerhülse über den Verbindungsstecker. Stellen Sie sicher, dass die Verriegelung in Richtung Spulenkabel zeigt.

!

Drehen Sie die Verriegelung ohne übermäßigen Kraftaufwand.

Sonnet-ActiveWear-BatteryPack-Attach
3

Verbinden Sie das SONNET Batterieteil mit dem ActiveWear Batterieteilanschluss.

Sonnet-ActiveWear-BatteryPack-Close
4

Schieben Sie die Batterieteilhülse über das Batterieteil.

!

Drehen Sie die Batterieteil-Verriegelung ohne übermäßigen Kraftaufwand.

Sonnet-ActiveWear-SiliconeRing
5

Schieben Sie den Silikonring des Halteklipps über die Batterieteilhülse. Das Loch im Halteklipp sollte auf der gleichen Seite sein wie der Knopf mit dem MED-EL Logo auf dem Batterieteilanschluss.

6

Vergewissern Sie sich, dass der Knopf in das Loch des Halteklipps einschnappt.

Book-Icon

Im SONNET Benutzerhandbuch finden Sie weitere Informationen.