SONNET
CI und EAS Audioprozessor

In diesen Anleitungen finden Sie alle notwendigen Abläufe zur Handhabung und Wartung Ihres SONNET oder SONNET EAS Audioprozessors.

Direkter Audioeingang

Für beste Klangqualität beim Musikhören können Sie Ihren Audioprozessor auch direkt per Audiokabel mit einem Gerät Ihrer Wahl verbinden. Im Falle des SONNET verwenden Sie dazu die FM-Batterieteilhülse.

SONNET_AP_FMBatteryPack_EuroAudioPort_AudioCable_fr034
1

Stecken Sie den 3-Pin-Stecker des Audioeingangskabels an die FM-Batterieteilhülse an.

Telecoil-3.5mmCable
2

Stecken Sie den 3,5-mm-Stecker des Audio-Adapterkabels in die Kopfhörerbuchse des Audiogeräts.

Befestigten Sie die FM-Batterieteilhülse genau so, wie Sie die Standard-Batterieteilhülse befestigt haben.
(Eine genaue Anleitung finden Sie hier)

Direkter Audioeingang

Die Kabel mit MIX-Modus balancieren die Klangwahrnehmung zwischen dem Audioprozessor-Mikrofon und dem externen Audioinput aus. Die Kabel mit EXT-Modus übertragen hauptsächlich den Audioinput des externen Geräts. Unilaterale Kabel verbinden einen Audioprozessor mit einem Gerät. Bilaterale Kabel verbinden zwei Audioprozessoren mit einem Gerät.

DirectAudioCables-01

Unilateral, MIX-Modus

DirectAudioCables-02

Unilateral, EXT-Modus

DirectAudioCables-03

Bilateral, MIX-Modus

DirectAudioCables-04

Bilateral, EXT-Modus

Book-Icon

Im SONNET Benutzerhandbuch finden Sie weitere Informationen.