OPUS 2
Audioprozessor

In diesen Anleitungen finden Sie alle notwendigen Abläufe zur Handhabung und Wartung Ihres OPUS 2 Audioprozessors.

Sicherheit

OPUS2_batteryPackCoverLock

Sicherheitsverschluss
Die Batterieteilhülse kann verriegelt werden, um zu verhindern, dass die Hülle entfernt wird und Teile verloren gehen. Wenn der OPUS 2 von einem Kind getragen wird, achten Sie darauf, dass der Ohrhaken immer sicher fixiert ist , bevor Sie den Audioprozessor am Ohr des Kindes positionieren.

1

Führen Sie das Verbindungsstück mit den langen Stiften ein und platzieren Sie die Sicherheitsverriegelung auf den Stiften. Der Stecker des Spulenkabels soll sich in der entsprechenden Aussparung befinden.

2

Um die Sicherheitsverriegelung zu sperren, schieben Sie den Hebel mit einem spitzen Gegenstand (z.B. mit einem Kugelschreiber) nach links.

3

Um die Sicherheitsverriegelung zu öffnen, schieben Sie den Hebel in die entgegengesetzte Richtung.

OPUS2_insertPin

Fixierbarer Ohrhaken
Der Ohrhaken lässt sich sicher fixieren, um ein versehentliches Lösen zu verhindern. Befestigen Sie dazu den Ohrhaken am Prozessorteil und schieben Sie den Ohrhakenstift in die dafür vorgesehene Öffnung. Wenn der OPUS 2 von einem Kind getragen wird, stellen Sie sicher, dass der Ohrhaken immer sicher fixiert ist, bevor Sie den Audioprozessor am Ohr des Kindes positionieren.

OPUS2_fineTunerDeactivation

FineTuner Deaktivierung
Sie können bestimmte Tasten oder Programme des FineTuners deaktivieren, um zu verhindern, dass versehentlich Einstellungen verändert werden. Für weitere Informationen zur FineTuner Deaktivierung wenden Sie sich bitte an Ihre Servicestelle oder an MED-EL.

Book-Icon

Im OPUS 2 Benutzerhandbuch finden Sie weitere Informationen.