RONDO 2
Audioprozessor

In diesen Anleitungen finden Sie alle notwendigen Abläufe zur Handhabung und Wartung Ihres RONDO 2 Audioprozessors.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie suchen nach mehr Informationen über den RONDO 2 Audioprozessor? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Audioprozessor gesammelt.

Der RONDO 2 ist ein Audioprozessor für MED-EL Cochlea-Implantate. Als Single-Unit-Audioprozessor vereint der RONDO 2 alle Bestandteile - Kabel, Spule, Akku und Prozessor - in einem einzigen kompakten Gehäuse. Er wird nicht am Ohr getragen und lässt dieses komplett frei.

Der RONDO 2 ist der weltweit erste Audioprozessor mit einem integrierten Akku, der kabellos aufgeladen werden kann. Das bedeutet, dass der RONDO 2 vollkommen ohne Batterien auskommt. Er lädt automatisch, sobald er auf seiner kabellosen Ladestation liegt. Der RONDO 2 kann über Nacht geladen werden und liefert anschließend einen gesamten Tag lang uneingeschränktes Hören.

Da keine Batterien gewechselt oder Kabel getauscht werden müssen, ist der RONDO 2 der am einfachsten zu verwendende Audioprozessor überhaupt.

Die Ladestation wird nicht von MED-EL hergestellt und kann in der Ausführung variieren.

Der RONDO 2 ist kompatibel mit allen Mehrkanal-Cochlea-Implantaten der vergangenen 20+ Jahre. Nutzer der Implantate SYNCHRONY 2, SYNCHRONY, CONCERTO, SONATA, PULSAR, C40+ und C40 können den RONDO 2 verwenden.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 18 Stunden - für einen ganzen Tag uneingeschränkten Hörens. Der RONDO 2 bietet volle Leistung, ohne Kompromisse bei der Akkulaufzeit einzugehen - sogar in Kombination mit kabellosem Zubehör.

Ein voller Ladevorgang benötigt 4 Stunden. Anschließend liefert der Akku Energie für 18 Stunden.

Für den RONDO 2 gibt es ein Mini-Batterieteil, das Ihnen ermöglicht, ihn über eine normale AAA-Batterie mit Strom zu versorgen. Damit erreichen Sie eine Laufzeit von bis zu 37 Stunden.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku hat eine Lebensdauer von mehr als fünf Jahren. Er muss also nicht sehr oft getauscht werden.

Der RONDO 2 hat einen Knopf an der Oberseite, um ihn ein- oder auszuschalten. Ein einziger Knopfdruck genügt, um den RONDO 2 zu aktivieren.

Das Automatic Sound Management des RONDO 2 regelt Lautstärkenanpassungen ganz von selbst. Somit müssen Sie kaum manuelle Einstellungen mit Ihrer Fernbedienung vornehmen.

Gerade dann ist der RONDO 2 ideal. Sie müssen nämlich keine Batterien wechseln oder ihn zum Laden anstecken. Daher ist es der ideale Audioprozessor für alle, die ein einfach zu bedienendes Gerät möchten, wie zum Beispiel Nutzer mit Gelenkserkrankungen oder eingeschränktem Sehvermögen.

Es gibt fünf Grundfarben, wahlweise in matt oder glänzend, sowie 24 unterschiedliche Design-Abdeckungen.

Ja. Mit den einfach zu wechselnden Design-Abdeckungen kann der Look des RONDO 2 schnell und einfach verändert werden. Sie können aus 24 unterschiedlichen Design-Abdeckungen wählen. Die Abdeckungen sind innerhalb weniger Sekunden gewechselt. Größe und Form der Design-Abdeckungen entsprechen jenen der normalen Standard-Abdeckung, d.h. Ihr RONDO 2 bleibt immer gleich klein und unauffällig.

Der RONDO 2 unterstützt die Triformance Technologie für ein möglichst natürliches Hören. Triformance sorgt für ein volleres Klangspektrum und damit für ein besseres Hörerlebnis.

Auch wenn der Audioprozessor sehr wichtig ist, so sollten Sie nicht vergessen, dass das Implantat und der Elektrodenträger maßgeblich für die Klangqualität verantwortlich sind.

Ja. Der RONDO 2 besitzt eine integrierte Telespule, die sich mit bluetoothfähigen Teleschlingen und anderem Zubehör verbinden kann. Über dieses Zubehör können Sie Audiosignale von externen Geräten streamen und mit Ihrem Apple oder Android Smartphone Telefongespräche führen.

In Kombination mit dem Mini-Batterieteil kann der RONDO 2 über ein Audiokabel mit nahezu allen externen Audiogeräten verbunden werden.
Ja. Regen, Schweiß oder Feuchtigkeit können dem RONDO 2 nichts anhaben.
Wenn Sie eine WaterWear Schutzhülle anbringen, ist der RONDO 2 vollkommen wasserdicht. Sie können damit in Salz-, Süß- oder chlorhaltigem Wasser schwimmen.
Der unglaublich kompakte RONDO 2 ist nur 46,8 mm lang, 35,8 mm breit und 12,1 mm dünn. Er wiegt nur 14,9 g und ist damit um 17% leichter als sein Vorgänger RONDO.
Ja. Der RONDO 2 ist extrem leicht, kompakt und lässt das Ohr vollkommen frei. Er bietet höchsten Tragekomfort für den ganzen Tag.
Auf jeden Fall! Der RONDO 2 wird abseits des Ohres getragen und lässt dieses somit komplett frei. Das ist speziell für Brillenträger angenehm.
Ja. Dank seiner schlanken Form können Sie den RONDO 2 unter längeren Haaren vollkommen verstecken. Um den RONDO 2 noch unauffälliger zu machen, können Sie zusätzlich die Design-Abdeckungen verwenden, die in ihrer Gestaltung natürlichen Haarfarben und -strukturen nachempfunden sind.
Ja. Der RONDO 2 wurde dafür entwickelt, auch bei bewegungsintensiven Aktivitäten sicher an seinem Platz zu bleiben. Für jene, die Wert auf zusätzliche Sicherheit legen, gibt es Fixierungsmöglichkeiten, wie etwa das Sport-Stirnband. Der RONDO 2 ist übrigens bestens gegen Schweiß geschützt und erlaubt Ihnen, auch bei großer körperlicher Anstrengung optimal zu hören.
Nein. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, die Abdeckung alle drei Monate zu tauschen. Der RONDO 2 besitzt keine Kabel und vereint alle technischen Bauteile sicher in einem einzigen Gehäuse. Hinzu kommt, dass der RONDO 2 ohne Batterien auskommt und Sie ihn daher nicht öffnen müssen. Er ist außerdem staubgeschützt und spritzwasserfest. All diese Eigenschaften sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit und einen geringen Wartungsaufwand.
Sein kosteneffizientes Design macht den RONDO 2 zu einem der günstigsten Audioprozessoren, die derzeit erhältlich sind. Die geringen Kosten spüren Sie auch in der täglichen Nutzung: Da keine Kabel ersetzt oder Batterien getauscht werden müssen, sind die laufenden Kosten sehr niedrig. Den RONDO 2 ein ganzes Jahr lang täglich aufzuladen, sollte nicht mehr als etwa einen Euro kosten.

Weitere Informationen zu allen anderen MED-EL Hörlösungen finden Sie auf unserer FAQ-Hauptseite.

Erfahren Sie mehr