Häufige Fragen zu MAESTRO
und EAS

  • Wie funktioniert das Hören?
  • Wie funktioniert ein Cochlea-Implantat?
  • Aus welchem Material bestehen Cochlea-Implantate?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen einem Hörgerät und einem Cochlea-Implantat?
  • Brauche ich/braucht mein Kind ein Cochlea-Implantat?
  • Ist mein Kind noch zu klein für ein Cochlea-Implantat?
  • Ich bin 75 Jahre alt. Bin ich schon zu alt für ein Cochlea-Implantat?
  • Ich leide an einem schweren Hörverlust in beiden Ohren. Benötige ich ein oder zwei Implantate?
  • Wie bekomme ich ein Cochlea-Implantat?
  • Welche Untersuchungen sind nötig, um festzustellen, ob ein Cochlea-Implantat infrage kommt?
  • Was ist ein Audiogramm?
  • Wie sicher ist die CI-Operation?
  • Wie lange dauert die Operation?
  • Wie funktioniert die Elektrisch Akustische Stimulation (EAS)?
  • Besteht die Gefahr, dass mein Implantat durch Metalldetektoren oder Sicherheitssysteme beeinträchtigt wird?
  • Wird mein Kind mit einem Cochlea-Implantat aktiv am Leben teilnehmen und Sport treiben können?
  • Kann ich mit einem Implantat geröntgt werden oder ein CT oder MRT machen lassen?
  • Kann ich als Audioprozessorträger Handys benutzen?
  • Kann ich zusammen mit meinem Audioprozessor ein FM-System verwenden?
  • Kann ich an meinen Audioprozessor ein Telespulensystem anschließen?
  • Ich bin einseitig mit einem Cochlea-Implantat eines anderen Herstellers implantiert. Kann ich auf der anderen Seite ein MED-EL Implantat eingesetzt bekommen?

© 2017 MED-EL

Wir verwenden Erst- und Drittanbieter-Cookies, die uns dazu dienen, die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Seite zu analysieren und unsere Marketing-Strategien zu unterstützen. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", um der Verwendung von Cookies zuzustimmen und diese Nachricht dauerhaft auszublenden. Sie können eine komplette Liste inkl. Beschreibungen unserer Cookies in unserer Datenschutzerklärung einsehen.