Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

Biokompatibilität

Materialien, die als biokompatibel bezeichnet werden, haben keine negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper bzw. auf Lebewesen. Dies ist besonders wichtig bei Implantaten, da diese sich über einen längeren Zeitraum im Körper eines Lebewesens befinden und direkten Kontakt mit ihm haben.
Um ein Produkt oder Material als biokompatibel kennzeichnen zu dürfen, müssen ausführliche Tests durchgeführt und strenge Richtlinien eingehalten werden.
ZURÜCK

© 2017 MED-EL

Wir verwenden Erst- und Drittanbieter-Cookies, die uns dazu dienen, die Seitennavigation zu verbessern, die Nutzung der Seite zu analysieren und unsere Marketing-Strategien zu unterstützen. Bitte klicken Sie auf "Akzeptieren", um der Verwendung von Cookies zuzustimmen und diese Nachricht dauerhaft auszublenden. Sie können eine komplette Liste inkl. Beschreibungen unserer Cookies in unserer Datenschutzerklärung einsehen.