MAESTRO Cochlea-Implantatsystem

Musik genießen, an Unterhaltungen teilnehmen,
telefonieren

Cochlea-Implantate werden eingesetzt, um das Hören wiederherzustellen, auch bei schwerwiegendem Hörverlust oder Taubheit. Hören ermöglicht es uns nicht nur, Töne wahrzunehmen, sondern uns auch aktiv an Unterhaltungen zu beteiligen. Das gesprochene Wort verbindet Menschen untereinander und mit ihrer Umwelt. Wer an einem Hörverlust leidet, kann Töne nur in begrenztem Umfang wahrnehmen, und diese eingeschränkte Kommunikationsfähigkeit kann häufig zu Isolation und Unzufriedenheit führen.

Das MAESTRO Cochlea-Implantatsystem™ von MED‑EL kann Personen helfen, die unter einer schweren bis hochgradigen Schallempfindungsschwerhörigkeit leiden. Bei dieser Art von Hörverlust schaffen Hörgeräte nur wenig oder gar keine Abhilfe.


Cochlea-Implantate helfen wieder zu hören


Cochlea-Implantatsysteme stimulieren direkt die Nervenfasern der Cochlea. Der Hörnerv übermittelt diese Signale dann an das Gehirn, wo sie als akustische Ereignisse wahrgenommen werden. Mit Cochlea-Implantaten steht erstmalig ein Ersatz für den Verlust eines menschlichen Sinnes – des Hörsinns – zur Verfügung.

Das MAESTRO Cochlea-Implantatsystem ist für viele Nutzer das Mittel der Wahl, weil es ein überragendes Hörerlebnis unter den Bedingungen des täglichen Lebens bietet. MAESTRO CI-System verfügt über Leistungsmerkmale, die für maximalen Musikgenuss und das Hören in schwierigen Hörsituationen optimiert wurden.

Cochlea Implantat MAESTRO

© 2017 MED-EL

We are using first- and third-party cookies which enable us to enhance site navigation, analyse site usage, and assist in our marketing efforts. Please click on 'Accept' to agree to the usage of cookies and hide this message permanently. You can find a list and description of the cookies used in our Cookie Policy.