Auswahlkriterien für Knochenleitungs-Implantat-Kandidaten

Das BONEBRIDGE Knochenleitungs-Implantatsystem von MED-EL stellt einen technologischen Durchbruch bei Hörlösungen dar, die das Prinzip der Knochenleitung nutzen.

Wem kann ein Knochenleitungs-Implantat helfen?

Knochenleitungs-Implantate kommen dann zum Einsatz, wenn die natürliche Schallübertragung zum Innenohr gestört ist. Beispielsweise wenn das Mittelohr blockiert ist. Mit der BONEBRIDGE wird der Schall auf den Knochen übertragen und der Knochen leitet ihn zum Innenohr. Der Weg durch Außen- und Mittelohr wird hierbei umgangen.

Candidacy Criteria Bonebridge

Die BONEBRIDGE eignet sich für Personen mit:

 

Die Kandidaten müssen 5 Jahre oder älter sein.

© 2017 MED-EL

We are using first- and third-party cookies which enable us to enhance site navigation, analyse site usage, and assist in our marketing efforts. Please click on 'Accept' to agree to the usage of cookies and hide this message permanently. You can find a list and description of the cookies used in our Cookie Policy.