Walter

Ein Vollblutmusiker entdeckt das Hören neu.

Ich war 40 Jahre lang im Verkauf tätig, hielt Vorträge im ganzen Land und war vor allem Musiker mit Leib und Seele. Doch mit der Zeit bemerkte ich Veränderungen, die mein Leben nachhaltig beeinflussen sollten. Ich musste immer öfter nachfragen, wenn ein Zuhörer bei einem Vortrag eine Frage stellte.

Mein Hörgeräte-Akustiker empfahl mir im Laufe der Jahre immer leistungsfähigere Hörgeräte, doch als man mir mitteilte, dass es für mich kein besseres Hörgerät mehr gab, war ich am Boden zerstört. Die Angst, dass ich irgendwann gehörlos sein könnte, war enorm. Ich hatte großes Glück, dass meine Familie immer für mich da war. Menschen mit Hörverlust brauchen Verständnis und Geduld. Sonst verfallen sie schnell in die soziale Isolation.

Doch dann kam mir Kommissar Zufall zu Hilfe. Ich lernte einen Mann kennen, mit einer kleinen, runden Scheibe am Kopf, die mich neugierig machte. Wir kamen ins Gespräch und der Mann erklärte mir: "Das ist mein neues Ohr. Ich höre wieder wie ein junger Mensch!" Das "neue Ohr" entpuppte sich als das Mittelohr-Implantatsystem Vibrant Soundbridge. Ich war fasziniert und schritt zur Tat. Der Mann hatte mir auch einen HNO-Arzt empfohlen, bei dem ich sofort einen Termin vereinbarte. Dieser Arzt beschrieb mir ausführlich die Funktionsweise der Vibrant Soundbridge und klärte mich über die weiteren Schritte, die Operation und die darauffolgende Anpassung auf. Die Operation war kein Thema für mich. Wenn man etwas wirklich will, hat man keine Angst.

Das Hören ist mit der Vibrant Soundbridge ganz natürlich. Es gibt keine unangenehmen Nebengeräusche, keine Rückkoppelung, nichts das stört. Auch meine Stimme klingt für mich ganz natürlich. Überzeugend ist die, im Vergleich zu meinen Hörgeräten, problemlose Handhabung. Meine hohen Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Nach der Aktivierung hörte ich wie in jungen Jahren. Es war ein unbeschreibliches Gefühl. Es war wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.

Ich rate allen Betroffenen, die Ähnliches durchgemacht haben, nicht aufzugeben. Schlechtes Hören endet nicht mit Hörgeräten. Suchen Sie einen HNO-Arzt auf, der sich regelmäßig fortbildet und über Hörimplantate gut informiert ist. Die Vibrant Soundbridge hat mein Leben verändert. Sie hat mich zum glücklichsten Menschen der Welt gemacht.

© 2017 MED-EL