Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

FineHearing

Mit Kodierungsstrategien auf Basis der Einhüllenden erzielen CI-Nutzer in ruhiger Umgebung meist ein relativ gutes Sprachverständnis. Komplexere Höraufgaben gestalten sich jedoch wesentlich schwieriger, wenn nur die Information der Einhüllenden zur Verfügung steht.
Mit der FineHearing Technologie und der vollständigen Cochlea-Stimulation können Nutzer beide Bestandteile des Schalls, die Einhüllende und die Feinstruktur, wahrnehmen. Die in MAESTRO verwendete „Hilbert-Transformation“ lässt dabei die herkömmliche Signalkodierung hinter sich: Erst dieser Algorithmus ermöglicht eine hochauflösende digitale Signalverarbeitung, die die Einhüllende eines eintreffenden Schallsignals mit hoher Präzision wiedergibt.

Mehr Informationen zu den feinen Klangdetails.

ZURÜCK

© 2017 MED-EL