Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

Tonaudiometrie

Bei der Tonaudiometrie wird die Hörschwelle bestimmt. Diese wird mit einem Kopf- und einen Knochenleitungshörer gemessen. Das Ergebnis wird in ein Audiogramm übertragen, woraus man schließen kann, unter welcher Art von Hörverlust eine Person leidet.
ZURÜCK

© 2017 MED-EL