Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

Meningitis

Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhäute und Häute des Rückenmarks. Sowohl Viren als auch Bakterien können eine Hirnhautentzündung auslösen. Zu einer möglichen Folge gehört u.a. der Hörverlust. Umgekehrt kann auch z.B. eine akute Mittelohrentzündung auf die Hirnhäute übergehen und Meningitis auslösen.
ZURÜCK

© 2017 MED-EL