FLEX24 Elektrodenträger

Der Draht des FLEX24 Elektrodenträgers ist wellenförmig gestaltet und besitzt eine atraumatische Spitze. Dadurch lässt sich dieser Elektrodenträger besonders schonend in die Cochlea einführen. Die höhere mechanische Flexibilität und die atraumatischen Eigenschaften sorgen dafür, dass die für den Erhalt des Restgehörs wichtigen Strukturen beim Einführen in die Cochlea bewahrt werden. Der FLEX24 Elektrodenträger, der für die Einführung bis zum basalen Ende der Cochlea vorgesehen ist, ist bei beiden von MED-EL angebotenen Cochlea-Implantatoptionen einsetzbar.

© 2017 MED-EL