Petra

Nach zwei erfolglosen Mittelohroperationen an meinem rechten Ohr hatte ich starke und immer wiederkehrende Entzündungen im Gehörgang. Das Tragen von Hörgeräten war selten möglich und somit war es immer sehr schwierig, mich mit anderen zu verständigen.

Als ich von der Bonebridge erfuhr, wollte ich unbedingt diese Chance wahrnehmen, da ja alle anderen Möglichkeiten gescheitert waren.

Die Operation empfand ich im Vergleich zu den vorigen als weniger belastend und ich habe mich relativ schnell erholt. Bei der Wundheilung gab es keine Komplikationen.

Das Unbeschreibliche geschah dann aber nach der Aktivierung: Ich hörte wieder Geräusche, die ich seit Jahren nicht mehr gehört hatte, z.B. das Rauschen des Windes. Ich musste mich erst an die vielen neuen Geräusche gewöhnen. Das Hören in verschiedenen Situationen ist durch die Programmauswahl des Audioprozessors optimal. Als besonders angenehm empfinde ich auch die Einfachheit der Handhabung.

Es ist ein völlig neues Lebensgefühl!

© 2017 MED-EL