Nie war es einfacher™
MED-EL präsentiert den RONDO 2: Eine echte Revolution auf dem Gebiet der Cochleaimplantate

Der RONDO 2 ist der erste Audioprozessor für Cochleaimplantate mit kabelloser Ladefunktion. Er besticht durch sein völlig neuartiges Design und kommt vollkommen ohne Einwegbatterien aus. Noch nie war ein Audioprozessor so einfach in der Handhabung wie der RONDO 2.



September 15, 2017 — (Innsbruck, Österreich) — MED-EL, führender Hersteller von Hörlösungen, präsentiert den ersten Audioprozessor für Cochleaimplantate, der kabellos aufgeladen werden kann.

Der Ladevorgang ist kinderleicht. Der RONDO 2 wird einfach auf die Ladestation gelegt und der Ladevorgang startet automatisch. Vier Stunden Ladezeit liefern 18 Stunden Akkulaufzeit. Mit anderen Worten: über Nacht aufladen und den ganzen Tag hören.

Für Cochleaimplantat-Nutzer bedeutet diese Innovation eine große Erleichterung, da sie keine Batterien mehr wechseln oder Kabel anschließen müssen. Sie setzen den RONDO 2 morgens auf und können den Rest des Tages unbeschwert hören.

„Wir sind es gewohnt, unsere elektronischen Geräte zu Hause über Nacht aufzuladen“, erklärt Gregor Dittrich, Leiter des Produktmanagements bei MED-EL. „Wir machen das mit unserem Smartphone, unserem Tablet - wieso also nicht auch mit dem Audioprozessor? Das ist der nächste logische Schritt bei Cochleaimplantaten und wir sind stolz, hier wieder eine Vorreiterrolle einzunehmen.“

Das Single-Unit Design des RONDO 2 ist schlanker und eleganter als jenes seines Vorgängers und anderer erhältlicher Prozessoren. Dadurch lässt sich der RONDO 2 bequem mit Brillen tragen und diskret unter dem Haar verstecken. Mit den neuen, austauschbaren Design-Abdeckungen können Nutzer ihren Audioprozessor jetzt auch auf ihre eigene Haarfarbe abstimmen oder wie ein Accessoire bewusst hervorheben.

Zusammen mit dem passenden Zubehör bietet der RONDO 2 alles, was man für einen modernen Lebensstil braucht: Wasserdichte Schutzhüllen für uneingeschränkten Spaß bei Aktivitäten im Wasser und Anschlussmöglichkeiten von Bluetooth-Zubehör zum kabellosen Telefonieren.
Der RONDO 2 samt Zubehör wird - je nach Land - ab dem Beginn des Jahres 2018 erhältlich sein. Erfahren Sie mehr über den RONDO 2 unter rondo2.medel.com!

Die Ladestation wird nicht von MED-EL hergestellt.


MED-EL

MED-EL Medical Electronics mit mehr als 30 Niederlassungen weltweit ist ein führender Anbieter von Hörlösungen und bietet die größte Produktpalette an Hörsystemen. Das Unternehmen wurde von den österreichischen Wissenschaftlern und Branchenpionieren Ingeborg und Erwin Hochmair gegründet, die 1977 das weltweit erste mikroelektronische Mehrkanal-Cochleaimplantat entwickelten. 1990 legten sie mit der Einstellung ihrer ersten Mitarbeiter den Grundstein zum Unternehmenserfolg. Aktuell beschäftigt MED-EL mehr als 1.800 Mitarbeiter weltweit.

Das Cochleaimplantat war und ist bis heute der erste tatsächlich realisierte Ersatz eines Sinnesorgans, des Gehörs. MED-EL bietet zur Behandlung unterschiedlicher Arten von Hörverlust mit dem Cochlea-, Mittelohr- und Knochenleitungsimplantat-System sowie dem EAS-System (kombinierte Elektrisch-Akustische Stimulation) die breiteste Produktpalette im Bereich implantierbarer Hörlösungen.

MED-EL hat es sich zum Ziel gesetzt, Hörverlust als Barriere für Kommunikation und Lebensqualität zu überwinden. Menschen in mehr als 115 Ländern können dank der Hörlösungen von MED-EL wieder hören.


Für den Inhalt verantwortlich

MED-EL Medical Electronics
Fürstenweg 77a
6020 Innsbruck
Austria

Pressekontakt

Patrick D`Haese
T: +43 5 7788-0
E: press@medel.com
www.medel.com

© 2017 MED-EL