Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

Eustachische Röhre

Die Eustachische Röhre (auch Eustachi-Röhre, Tuba auditiva oder Tube) stellt eine röhrenförmige Verbindung zwischen dem Mittelohr und dem Rachenraum dar und ist für den Druckausgleich (durch Gähnen, Schlucken etc.) in diesen Bereichen zuständig. Wenn dieser Druckausgleich nicht reibungslos funktioniert bzw. gestört wird, kann es zu einer Belüftungsstörung bzw. Mittelohrentzündung kommen.

Eine weitere Aufgabe der Eustachischen Röhre besteht darin, Flüssigkeit und Sekrete aus dem Ohr abzuleiten. Sollte diese Funktion gestört werden kann es u.U. ebenfalls zu einer Mittelohrentzündung kommen.

ZURÜCK

© 2017 MED-EL