Hören und Hörverlust Glossar
J
Q
U
W
X
Y

Knalltrauma

Ein Knalltrauma ist eine Verletzung des Innenohrs durch ein plötzliches, sehr lautes und kurzes (<1,5 ms) Geräusch. Schüsse, Knallkörper oder Feuerwerksexplosionen können zm Beispiel ein Knalltrauma auslösen. Trommelfell und Mittelohr bleiben dabei meist unverletzt.
ZURÜCK

© 2017 MED-EL