MED-EL für die BONEBRIDGE mit dem Österreichischen Staatspreis für Innovation 2014 ausgezeichnet

Pressemeldung APAPressemeldung MED-EL

Das weltweit erste aktive Knochenleitungs-Implantatsystem

Die BONEBRIDGETM

Wir freuen uns sehr, Ihnen das weltweit erste aktive Knochenleitungsimplantat - die BONEBRIDGETM– vorstellen zu dürfen. MED-EL vervollständigt damit seine Familie an Hörimplantaten und bietet ab sofort die weltweit breiteste Produktpalette an Hörimplantaten an. Dieses richtungsweisende Knochenleitungsimplantat ermöglicht  eine Schallübertragung mittels Knochenleitung direkt zum Innenohr. Damit ist es eine geeignete Lösung für Personen, bei denen der Schall nicht über den natürlichen  Weg des Hörens - über das Außen- und Mittelohr an das Innenohr weitergegeben werden kann.

Die Bonebridge ist ein teilimplantierbares Hörsystem, bei dem das Implantat vollständig unter der Haut liegt. Die Signale erhält das Implantat von einem komfortabel zu tragenden Audioprozessor.

Mit dem Amadé Audioprozessor (Modell BB) verfügt die Bonebridge über modernste Signalverarbeitungstechnologie für ein verbessertes Hörerlebnis. Da der Audioprozessor erneuert werden kann, kann das Bonebridge System auch viele Jahre nach der Implantation mit den jeweils neuesten Technologien aufgerüstet werden.  
Bonebridge Implantatsystem

© 2017 MED-EL